Silberring „Blüte der Gegensätze“

150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

„Gegensätze ziehen sich an“ – Dieser Spruch spiegelt sich bei diesem einzigartigen Schmuckstück in den konträren Farben wider. Das dunkle Schwarz der Tahiti Perle im Zusammenspiel mit den glasklaren Bergkristallen, verleiht diesem Ring die gewisse Besonderheit.

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

In Silber gefasst und mit Bergkristallen umschlossen, findet man hier eine Tahiti-Perle vor.

Diese trägt in ihrer Heimat Französisch Polynesien den Namen „poe rava“, die seltene Perle. Die Tahiti Perle wächst in einer bestimmten Art von Austern heran, der Pinctada Margaritifera, die im warmen Ozean im französischen Überseegebiet, Französisch Polynesiens gedeihen. Perlen sind somit ein wunderbares Geschenk der Natur und werden in vielen Gedichten für ihre Schönheit gerühmt. Oftmals stehen sie auch als Metapher für die vollkommene Schönheit der Frau. Der Glanz und ihre Einzigartigkeit machen diese Perlen zu legendärem Schmuck. Sie faszinieren mit ihren vielen verschiedenen Formen und leuchtenden Farben. Als Gegensatz zu den glasklaren Bergkristallen, welche sich als Blütenblätter anreihen, besticht sie in einem schimmernden schwarz. Diese Zusammenstellung verleiht dem Ring das gewisse Etwas.

Gefasst ist der Ring in 800er Silber und ist daher auf Anfang des 20 Jahrhunderts zu datieren. Zudem ist er mit drei Punzen punziert, was auf ein Unikat deuten lässt.

 

Ringgröße: 54,5