Silberring „Frühlingserwachen“

150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Die Farben und Formen des Frühling spiegeln sich hier in einem vergoldeten Unikat wider. Der warme Grünton des Topas, ist im harmonischen Einklang mit der vergoldeten Ringschiene. Verziert an der filigran gearbeiteten Ringschiene, fügen sich silberne Elemente zu einem wahren Boten des Frühlings.

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Dieser Traum von einem Ring aus vergoldetem 925 Sterling Silber erinnert durch seinen Hauptstein, einen hellgrünen Topas, an ein Osterei, Traditionsträger und Symbol der Fruchtbarkeit. Verziert mit filigranen Ornamenten aus Silber mit kleinen Bergkristallen wirkt der Ring wie der Künder des Frühlings und ist eine wahre Pracht. Er stammt aus den Jahren um 1970.

Der hellgrüne Topas des majestätisch und zugleich überaus zart wirkenden Ringes, der seiner Trägerin schmeichelt, wurde wahrscheinlich nach der Insel Topaz im Roten Meer benannt. Auch dem Sanskrit kann der Name entlehnt sein, wo „topas“ Feuer bedeutet. Als sehr alter Heil- und Schmuckstein wird er seit jeher geschätzt. In der Antike galt er bei allen Völkern als Stein Jupiters und war als Machtsymbol des Herrschers eng mit der Tugend der Weisheit verknüpft. In Mexiko liebte man den Stein zur Wahrheitsfindung. Er kommt in verschiedenen Farben vor. Gemeinsam mit den kleinen Bergkristallen, im antiken Griechenland geltend als versteinertes Eis, birgt der Ring sowohl Feuer als auch Eis und steht in seiner Schönheit für den Ausgleich, die Harmonie.

 

Ringgröße: 57