Stein der Wanderer

120,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Außergewöhnlicher Silberring aus Skandinavien stammend. Gefertigt in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Artikelnummer: A201961 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Ein sehr extravagantes, modernes Stück in finnischem Design. Der Silberring stammt aus Skandinavien (vermutlich Finnland) aus den 50er Jahren und ist besetzt mit einem Rhodonit (rosa).

Farblich und formal besticht der Ring durch seine Kontraste in der Rundung des Steines mit der extravaganten Fassung – ein Mix, der unwillkürlich an eine weibliche Brust erinnert. Natürlich kann es auch ein Blumenbouquet oder einfach eine Blüte sein. Ohne Frage ist der Ring wunderhübsch und spricht künstlerisch eine spannende Sprache. Hinten ist er gewollt geöffnet. Der Stein, ein Rhodonit, wird in der Edelsteintherapie meist zur Wundheilung eingesetzt. Seinen Namen bekam er 1819 aufgrund seiner Farbe. Rhodon (griech.) bedeutet „Rose“ oder „rosig“. Im antiken Rom trugen Reisende häufig einen Rhodonit bei sich, da sie überzeugt davon waren, dass der „Stein der Wanderer“ sie beschütze.