Armband „Rosen Traum“

145,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Antikes Armband aus der Zeit um die Jahrhundertwende.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A201983 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Das passende Silber-Armband zu den beiden im Shop angebotenen Partner-Broschen (A201975 und A201982) besitzt sechs Steine, Rhodochrosit im Cabochon-Schliff. Die Fassung wurde um die Jahrhundertwende (1890-1900) gefertigt, aus 835 Silber.

Das Rankenwerk mit den kleinen Röschen wirkt geradezu wie ein Gedicht. Verspielt und märchenhaft, atemberaubend grazil und romantisch zugleich. Man kann sich schon bildlich vorstellen, wie hübsch die Dame aussehen wird, die dieses Armband irgendwann einmal ausführen darf. Gleichsam Rosenblüten auf Blätterteppichen lenken die Steine alle Aufmerksamkeit auf sich. Der Rhodochrosit hat eine große Bedeutung als Schmuckstein, da er mit seiner himbeer-roten bis rosenroten Farbe auffällig ist.

Zunächst wurde das Mineral bei seiner Entdeckung Manganspat genannt. Seinen heutigen Namen bekam der Stein 1813 von Friedrich Hausmann, der aus der altgriechischen Sprache entlehnt ist. „Rhodo“ steht dort für „Rosenduft“ und „Chrosit“ für „Farbe“. Auch als Inkarose, Rosen- oder Himbeerspat ist der Stein er bekannt. Dieses Armband ist ein entzückendes kleines Schmuckstück – ein Rosen-Traum.