Brosche „Auge des Pfaus“

150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Brosche aus 925/-Silber

Gewicht: 3,96 Gramm

Maße: 4,5 cm x 1,8 cm

Artikelnummer: A2019117 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Bei der vorliegenden Silberbrosche aus 925er Silber handelt es sich um eine sehr liebevoll gefertigte Handarbeit. Ihre schwungvolle, wellenartige Ornamentik trögt nicht nur an eindeutig florale Züge, sondern erinnert auch ein wenig an das Meer. Die Brosche stammt aus Italien aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ist besetzt mit einem Opal.

Insgesamt, trotz anderer Assoziationen, überwiegt das Moment der pflanzlichen Natur und die Farbe Grün. Neben dem Blatt- und Rankenwerk sind unten am Rand drei kleine Früchte, kleine Zapfen oder Beeren zu erkennen. Natürlich ist diese Formgebung sowohl metaphorisch (Zahl 3) als auch symmetrisch, da sich die mittige Frucht etwas von den zwei gleichen äußeren unterscheidet. Der Opal hat ein kleines Krönchen auf. Auch wie ein Auge sieht die Brosche aus, mit Augapfel (Pupille) und Wimpernkranz. Der Gedanke an das Pfauenauge, den Pfau und sein prächtiges Gefieder kommt auf. Der Pfau gilt als Symbol für Schönheit, Reichtum, Königlichkeit, Stolz, Liebe und Leidenschaft, neben Unsterblichkeit und Eitelkeit. Der Opal galt in der Antike als Glücksbringer, da er in direkter Verbindung mit den Göttern steht. Die Brosche ist also ein sehr würdevolles Stück.