Brosche „Liebesrausch“

80,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Strahlende Silberbrosche aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A201975 Category: Schlagwörter : , ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Eine entzückende Brosche aus 835 Silber, besetzt mit einem Rhodochrosit. Ihre Fassung zeigt botanische Ornamente wie Blätter und Ranken und wurde um 1890 kreiert. Zu der Brosche gibt es ein Collier, Ring und Armband im gleichen Stil.

Diese Brosche lacht einen regelrecht an. Wie ein Kussmund lenkt sie alle Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich. Ähnlich der Rose inmitten anderer Blumen versprüht sie optische Reize und scheint zu rufen: „Nehmt mich!“

Der Name „Rhodochrosit“ leitet sich von dem griechischen „rhodochrosis“ ab und heißt „rosenfarbig“. Synonyme sind heute Himbeerspat und Rosenspat. Die Inkas tauften ihn „Inkarose“ und in Erzählungen heißt es, dass er von den Indianern als Stein der Liebe und des Herzens verehrt wurde. Ein besonderes Merkmal des Rhodochrosit ist seine rosa Farbe und die für ihn typische Bänderung. Er hilft der Selbsterkenntnis und verleiht Vitalität. Wer fühlt sich nicht jung und dynamisch, wenn die Natur im Sommer ihre ganze Pracht ausbreitet. Rosenblüte im Liebesrausch – so könnte man das schöne Schmuckstück nennen.