Ring „Meereschaum“

250,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ring aus 333/-Gold

Gewicht: 4,66 Gramm

Größe: 54 (auf Wunsch über unsere Goldschmiedin änderbar)

Artikelnummer: A2019139 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Dieser Goldring aus 333 Gelbgold stammt aus Italien um 1930. Er ist mit einem Türkis im Cabochon-Schliff besetzt, eine Seltenheit mit einem solchen Stein. Das Wellen-Design der Fassung lässt Meeresassoziationen zu. Wunderhübsch ist die Ringschiene. Sie ist markant unterteilt.

Betrachtet man sich den Ring genauer, meint man fast ein kleines Blumenbouquet in ihm zu sehen. Die Ringschiene mündet in einem blättrigen Rankenwerk und wird gekrönt von der Blüte in einer wundervollen Farbenpracht. Natürlich ließen sich auch symbolische Bezüge zum Meer, besonders dem Türkis des Mittelmeeres, finden. Die Wellen hüten und schützen den Schatz der Meerjungfrauen. „Goldener Meerschaum“ möchte man den Ring nennen. Der Türkis selbst gilt als sehr „lebendiger“ Stein. Interessanterweise gelangte er mit Seefahrern aus dem Orient über die Türkei nach Europa. Wieder ist da das Meer. Und die Indianer verehrten den Stein als Schutz- und Heilstein, der für sie eine direkte Verbindung von Himmel und Seen herstellt. Man sagt dem Türkis nach, alles Böse vom Körper fernzuhalten. So ist er nicht nur eine bildhübscher, sondern sehr lebensbejahender Stein.