Kette „Meeresgeschenk“

140,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Strahlender Silberanhänger besetzt mit einem Aquamarin inklusive Kette.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A2019114 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Dieser Silberanhänger stammt aus Frankreich aus der Zeit des Biedermeier und erstrahlt in seiner Mitte durch einen Aquamarin mit leichtem Türkisstich. Die Fassung, also die Anhängerform, ist leicht rechteckig und der Stein ist oval.

Die Silberornamentik des Anhängers wirkt im Ganzen gesehen wie ein Geschenk, da von dem mittig gesetzten Aquamarin weg in alle vier Himmelsrichtungen wie kleine Zierbänder ausgehen. Die kleinen Schleifchen in den jeweiligen vier Feldern umgeben den Stein zudem wie zarte Blütenblätter oder Insektenflügelchen. Diese Form wird zur Kette hin noch einmal in größerer Form aufgenommen. Diese Formgebung ist überaus filigran gearbeitet, was diesen Anhänger kostbar macht. Der Aquamarin hat als Schutz- und Heilstein eine lange Geschichte. Aus ihm wurde die erste bekannte Brille gefertigt und er wird als Heilstein bei Augenerkrankungen verwendet. Schaut man ihn an, verströmt er die Frische von Wasser, weshalb er auch seinen Namen, aus dem Lateinischen aqua marina, Wasser des Meeres, bekam. Die alten Griechen verehrten den Stein als Symbol der Reinheit, Keuschheit und Liebe sowie zum Schutz des ehelichen Glücks. Diese Metaphorik und das Design des Kettenanhängers machen ihn zu einem sehr romantischen Stück.