Anhänger „Traube des Glücks“

150,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Anhänger von Franz Scheurle aus 925/-Silber

Gewicht: 7,25 Gramm

Maße: 8,7 cm x 2,8 cm

Artikelnummer: A202079 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Im Jahre 1903 gründete Franz Scheurle seine Silberwarenfabrik. Zwischen den 60er und 70er Jahren wurden einzelne Schmuckkollektionen angefertigt. Gegen Anfang der 70er-Jahre wurde die Firma in Quinn umbenannt. Die Firma befindet sich aber nach wie vor in Familiebesitz (derzeit in der 4. Generation). Durch die Silberpunze „FS“ kann man das Schmuckstück somit deutlich der 60er Jahre zuordnen.

Dieser abstrakte Kettenanhänger ist besetzt mit einem Nephrit im Cabochonschliff. Er wird überwiegend in Australien und Kanada gefunden und ist daher selten in Schmuckstücken verarbeitet.