Kette „Stein des Lichtes“

180,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Einzigartiges Citrin Collier aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A201971 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Bei diesem Schmuckstück handelt es sich um eine Kette aus Silber, besetzt mit Citrin. Sie stammt aus Frankreich und kann dem Art Deco zugerechnet werden. Die Kettenlänge beträgt 42 cm.

Die sehr filigran und kostbar ausgestaltete Silberfassung der Kette mit teils schneckenförmiger, teils floraler Ornamentik, erhöht den allein durch den Citrin auffallenden Reiz des Exponats. Das Schimmern des Citrins erinnert an das warme Flackern eines Kamins und entführt die Gedanken des Betrachters dadurch in die Welt aus Wohlstand und höfischer Kostbarkeit. Der Citrin, eine Name, der aus dem Griechischen kommt und soviel wie „Zitronenstein“ bedeutet, wurde im Mittelalter auch als Stein des Lichts, der Sonne und des Lebens verehrt.

Den römischen Legionen galt er als Lebensretter im Kampf und Hüter vor dem „bösen Blick“. In der Tat sagt man dem Stein die Fähigkeit nach, sensiblen Menschen, die leicht zu Schwermut, Melancholie oder Depressionen neigen, Selbstsicherheit zu verleihen. Für die Seele wirkt der Citrin stimmungsaufhellend. Außerdem schafft er einen klaren Kopf. Der bräunliche Schimmer im Stein der Kette wirkt süß wie Karamell. Ein wahres Sahnestück.